Sächsische Kirchenchorwerk
40. Sächsisches Kantate-Chorheft „mehrKlang“
Geistliche Lieder für Chor und Instrumente in flexiblen Arrangements

mehrKlang – das vielseitige Chorheft bietet aus der Praxis für die Praxis Kirchenchören mit Instrumentalensembles zahlreiche Möglichkeiten, bei Gottesdiensten, Gemeindefesten und anderen Anlässen in variablen Besetzungen zusammenzuwirken und Vielfalt und Klang zu entfalten. Ganz im Sinne der Kantoreipraxis sind die ausgewählten Arrangements darauf angelegt, mit den jeweils vorhandenen Möglichkeiten klangschöne Musik gestalten zu können. Aufführungshinweise geben Anregungen für verschiedene Besetzungsmöglichkeiten, die von einer Begleitung nur mit Tasteninstrument bis hin zu erweiterten Ensembles in diversen Kombinationen reichen können. Neben dem Chorleiterband (Partitur) sind im Set neun Instrumentalhefte enthalten, die die verschiedenen Besetzungsvarianten aufführbar machen.

Das Herausgeberteam hat 45 Kompositionen ausgewählt, darunter neue Kompositionen für Chor und Instrumente, Bearbeitungen anspruchsvoller Chorwerke für kleinere Chorverhältnisse und zahlreiche neue Lieder in modernen Sätzen für Chor und einzelne Instrumente. Viele Chorsätze rechnen mit nur einer Männerstimme oder sind in einer einfachen Vierstimmigkeit gehalten.

Die stilistische Breite reicht von Kantionalsätzen aus dem 16. Jahrhundert bis hin zu Klezmer und Latino. Bekannte Kirchenlieder stehen neben neuen geistlichen Liedern sowie kurzen Motetten und liturgischen Stücken. Die wichtigsten Feste im Kirchenjahr, die Tageszeiten, Psalmen, Lob-, Dank- und Ewigkeitslieder sind vertreten.

mehrKlang erscheint als 40. Sächsisches Kantate-Chorheft und setzt damit eine lange und erfolgreiche Tradition fort.

Redaktion: Dorothea Franke, Katharina Kimme-Schmalian, Martina Hergt, Maximilian Beutner, Gunter Brückner, Ekkehard Hübler

Probeseiten und Bestellung: www.carus-verlag.com/2105