Aktuelle Singwochen, Fortbildungen und weitere Veranstaltungen der Landeskirchen für das Jahr 2022

Singen und Musizieren für Kinder

Montag bis Samstag · 18.–23. April 2022 · Beginn 15 Uhr, Ende 13 Uhr

Kindersingwoche

Erarbeiten eines geistlichen und eines weltlichen Chorprogramms, chorische Stimmbildung, Bastelangebot, Freizeitangebote … .

Leitung: Laura Skarnulyte und Team
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8–12 Jahren
Ort: Jugendburg Rotenberg b. Wiesloch-Rauenberg

Kosten: 140 €

Anmeldung: Landesverband Ev. Kirchenchöre in Baden, Blumenstr. 1-7, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721 9175-308, Fax (0721) 9175-25308, Mail: axel.becker@ekiba.de oder unter: www.kurse.ekiba.de

Singen und Musizieren für Jugendliche

Montag bis Samstag · 18.–23. April 2022 · Beginn 15 Uhr, Ende 13 Uhr

Jugendsingwoche

Erarbeiten eines geistlichen und eines weltlichen Chorprogramms, chorische Stimmbildung, Bastelangebot, Freizeitangebote … .

Leitung: Jonas Ebner, Paulin Becker und Team
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 12–18 Jahren
Ort: Schloss Ortenberg

Kosten: ca. 140 €

Anmeldung: Landesverband Ev. Kirchenchöre in Baden, Blumenstr. 1-7, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721 9175-308, Fax (0721) 9175-25308, Mail: axel.becker@ekiba.de oder unter: www.kurse.ekiba.de

Singen und Musizieren für Chorsängerinnen und -sänger

24.–31. 07. 2022

13. Odenwälder Feriensingwoche

Alte und neue Chormusik (mit Schwerpunkt nachgeholtes Beethoven-Jubiläumsjahr) unter Einbeziehung der teilnehmenden Instrumentalisten; nachmittags Angebot von Wanderungen im schönen Odenwald direkt vor der Haustür und Besichtigungen in der Umgebung; Abschluss-Gottesdienst mit Abendmahl und Gaienhofener Liturgie in der evang. Kirche Weinheim-Lützelsachsen

Leitung: Kantor OStR Martin Lehr
Ort: Schulungszentrum Weinheim-Ritschweier
Veranstaltet von LV Baden und „Odenwälder Feriensingwoche“

Kosten: ca. 450 € im DZ, ca. 480 € im EZ

Anmeldung unter Angabe von Stimmlage und evtl. Instrument bis 31. Mai an Christiane Bylitza, Hermann-Löns-Weg 14, 69509 Mörlenbach, E-Mail: bylitza@t-online.de

Singen und Musizieren für Kinder und Jugendliche

Sonntag, 14.08.2022–Samstag, 20.08.2022

Kinder- und Jugendsingwoche für 9 bis 17-jährige

Singen · Musizieren · Andachten · Abschlusskonzert

Leitung: Christoph Hagemann, Ulrike Wilson, Maritta Meyer
Veranstaltungsort: Seminar für kirchlichen Dienst · 15936 Dahme (Mark) · Buchholzer Weg 4
Anmeldungen: buero@chorverband-ekbo.de, per Formular (unten)
Anmeldeschluss: 14.06.2022 (Spätere Bewerbungen möglich, aber ohne Garantie)
Kosten: 300,00 € · 1. Geschwisterkind 250,00 € · 2. Geschwisterkind 200,00 €
Zahlungsempfänger: Chorverband der EKBO
Bankverbindung: Evangelische Bank · IBAN: DE63 5206 0410 0003 9100 08 · BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: KiSiWo 2022, Vor und Nachname des Kindes

Icon

Anmeldung zur Kinder- und Jugendsingwoche vom 14. August bis 20. August 2022 in Dahme
88.08 KB

Singen und Musizieren für Familien

Sonntag, 31.07.2022–Sonntag, 07.08.2022

Familiensingwoche

Eine Woche gemeinsam leben, musizieren, beten und den Sommer genießen. Mit Kindermusical, Erwachsenenchor und Instrumentalgruppen.

Leitung: Singwochen-Team
Veranstaltungsort: Seminar Dahme · 15936 Dahme (Mark) · Buchholzer Weg 4,
Anmeldungen: ab 08.01.2022 auf www.singwochen.de
Kosten: je nach Alter und Quartier ab 235,00 €
Zahlungsempfänger: Singwochen e.V.
Bankverbindung: Berliner Volksbank · IBAN: DE42 1009 0000 2719 6100 08 · BIC: BEVODEBB
Verwendungszweck: Familiensingwoche 2022, Namen der Teilnehmer
Veranstalter: Singwochen e.V.

Singen und Musizieren für Chorsängerinnen und -sänger

Sonntag, 10.07.2022–Freitag, 15.07.2022

Singen und Segeln

Fünf Tage Meer und Musik von Hassler, Schütz, Bach, Brahms u.a.

Leitung: Kirchenmusikerin Cornelia Ewald
Veranstaltungsort: Stavoren und Ijsselmeer auf der „Ortolan“
Anmeldungen: buero@chorverband-ekbo.de, per Formular (unten)
Anmeldeschluss: 31.05.2022
Kosten: 280,00 €
Zielgruppe: Erwachsene Chorsänger, seetauglich
Zahlungsempfänger: Chorverband der EKBO
Bankverbindung: Evangelische Bank · IBAN: DE63 5206 0410 0003 9100 08 · BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Singen und Segeln 2022, Namen der Teilnehmer

Icon

Anmeldung zu „Singen und Segeln“ vom 10. Juli bis 15. Juli 2022 auf der „Ortolan“ im Ijsselmeer und Wattenmeer
80.35 KB

Dienstag, 28.12.2021–Sonntag, 02.01.2021

Klingender Jahreswechsel

Singen · Spielen · Beten · Tanzen ins neue Jahr · Neujahrskonzert

Leitung: Lothar Kirchbaum
Veranstaltungsort: Seminar für kirchlichen Dienst · 15936 Dahme (Mark) · www.seminar-dahme.de
Anmeldungen: ab 6.1.2021 auf www.singwochen.de
Anmeldeschluss: 3.12.2021
Kosten: je nach Alter und Quartier ca. 112,50 € bis ca. 200,- €
Zahlungsempfänger: Chorverband der EKBO
Bankverbindung: Evangelische Bank · IBAN: DE63 5206 0410 0003 9100 08 · BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Klingender Jahreswechsel 2021, Namen der Teilnehmer

11.02.2022 – 13.02.2022

Chorwochenende Lemförde

Ein Wochenende zur Erholung Ihrer Stimme!
Singen macht einfach Spaß. Energiereiches und ermüdungsfreies Singen und Sprechen ist in jedem Lebensalter möglich? Das zumindest behauptet der Referent. Die besondere Art der funktionalen Stimmbildung nach der Lichtenberger® Methode nimmt Sie mit auf eine spannende Klang-Erlebnis-Reise. Zum Abschluss gestaltet der Wochenendchor den Gottesdienst am Sonntagmorgen mit.

Ort:
Gästehaus Vandsburg, Lemförde

Musikalische Leitung:
Jürgen Groth, Aschersleben

Gesamtleitung:
Gästehaus Vandsburg

Veranstalter und Anmeldung:
Gästehaus Vandsburg
Hauptstr. 167, 49448 Lemförde
Fon: (05443) 208-277 (9:30 – 11:00 Uhr, sonst Anrufbeantworter)
Fax: (05443) 208-276
gaestehaus@vandsburg.de

Preise:
110 € bis 144 € p.P. für ÜVP
Tagungsgebühr: 55 €
http://www.altvandsburg.de/programm

11.03.2022–13.03.2022

Chorwochenende Hessisch Lichtenau

Nach zwei sehr erfolgreichen Chorworkshops in 2019 und 2020 wollen wir (nach der erzwungenen Pause) nun in 2022 wieder ein solches Wochenende durchführen. Unter Berücksichtigung der dann gültigen Schutzmaßnahmen starten wir am Freitagabend um 19:30 Uhr. Am Samstag singen wir von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr (selbstverständlich mit entsprechenden Pausen und Essenszeiten!). Am Sonntag bildet ein Gottesdienst den Abschluss des Chorwochenendes.

Ort:
Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft
Landgrafenstr. 54, 37235 Hessisch Lichtenau

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Thomas Wagler und Frank Wachsmuth

Veranstalter und Anmeldung:
Frank Wachsmuth
Fon: (05652) 9 09 44 09
frank.wachsmuth@eghn.de

Preis:
35 € inkl. Verpflegung (Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Getränke am Samstag)

19.03.2022

Singtag Erlangen

Ziele des Tages: frohe Gemeinschaft mit anderen Sängerinnen und Sängern erleben – nach der langen Durststrecke! – das Lob Gottes neu entdecken, Fortbildung für sich persönlich, profitieren für den Chor vor Ort, neue Lieder kennenlernen aus dem Repertoire des esb.

Ort:
Evangelisches Familienzentrum
Bismarckstr. 19, 91054 Erlangen
Fon: (09131) 2 14 91
www.familienzentrum-erlangen.com

Beginn:
09:30 Uhr / Ende ca. 20:00 Uhr

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Karin Berger

Anmeldung und Information:
Karin Berger
Anschützstr. 20, 91058 Erlangen
Fon: (09131) 3 56 27
puk.berger@t-online.de

Preis:
20 € (inkl. Mittagessen, Abendessen und Getränke)

Anmeldeschluss: 19. Februar 2022

01.04.2022–03.04.2022

Projektchor-Wochenende Frankfurt

Ein Chor für jedermann im Alter von 40 – 65 Jahren, der gerne singt und die Stimme halten kann. Wir singen Gospel und moderne, flotte Lieder. Wir sind Sänger und Sängerinnen, die Gott die Ehre geben möchten.

Ort:
Nord-Ost Gemeinde
Wingertstr. 15-19, 60316 Frankfurt

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Silvia Vollrath

Auskunft und Anmeldung:
Silvia Vollrath
die5vollraths@t-online.de

Preis:
35 €

21.04.2022–24.04.2022

Wochenendsingen Bad Harzburg

Herzlich willkommen in Bad Harzburg sind Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Bund.

Wir wollen auf Gottes Wort hören, neue Lieder vorbereiten, unsere Stimmen schulen und in froher Gemeinschaft zusammen sein. Am Sonntag sind wir bei der Gestaltung des Gottesdienstes im Diakonissenmutterhaus dabei.

Die musikalische Leitung an diesem Wochenende hat Referent Jürgen Groth.

Ort:
Diakonissenmutterhaus Bad Harzburg e.V.

Musikalische Leitung:
Jürgen Groth, Aschersleben

Gesamtleitung:
Hans-Victor Reuter, Helga Zimmermann

Veranstalter und Anmeldung:
esb, Regionalverband Nordwest

Diakonissen-Mutterhaus Bad Harzburg e.V.
Obere Krodostr. 30, 38667 Bad Harzburg
Fon: (05322) 78 90, Fax: (05322) 7 89 79
E-Mail:: info@dmk-harzburg.de

Preise:
DZ 156 €, EZ 178 € p.P.
(einschl. 4 Mahlzeiten und Kurtaxe)
(verkürzt 22. – 24.04.2022: DZ 106 €, EZ 120 € p.P.)

22.04.2022–24.04.2022

Chorworkshop Kirchensittenbach

An diesem Wochenende werden von Thomas Wagler Lieder mit einem Projektchor einstudiert, die am Sonntag im Gottesdienst zur Aufführung kommen. Jeder, der gerne im Chor singt, ist herzlich willkommen! Die Proben beginnen am Freitag um 19:30 bis 21:30 Uhr. Samstag wird mit Pausen von 10:00 bis 18:00 Uhr geprobt. Die Proben werden mit kurzen Andachten eingeleitet. Am Sonntag beginnt um 09:30 Uhr der Gottesdienst – vorher wird um 08:45 Uhr angesungen. Im Anschluss ist die Möglichkeit zum gemeinsamen Essen gegeben. Parkmöglichkeiten gibt es ausreichend beim Kindergarten und an der Schule.

Ort:
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kirchensittenbach
Gemeindehaus “Altes Schulhaus”
Kirchplatz 3, 91241 Kirchensittenbach

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Sylvia Wrosch
Sekretärin Ev.-Luth. Pfarramt Kirchensittenbach

Veranstalter und Anmeldung:
esb, Regionalverband Nordwest
Pfarramt Kirchensittenbach
Pfarrgasse 1, 91241 Kirchensittenbach
Fon: (09151) 9 46 16; Fax: (09151) 86 25 05
pfarramt.kirchensittenbach@elkb.de

Preis:
20 € zzgl. Noten
Getränke sind zum Selbstkostenpreis vorhanden

07.06.2022–12.06.2022

Pfingstsingwoche in Bad Blankenburg

Das Evangelische Allianzhaus in Thüringen bietet für jeden etwas. Dabei ist es wichtig, dass den Gästen ganzheitlich Erholung ermöglicht wird. Vielfältige Ausflugsziele wie z.B. eine Wanderung im romantischen Schwarzatal lassen einen Urlaub im Allianzhaus zum Erlebnis werden. Kommen Sie in das schöne Thüringen, um Gemeinschaft zu erleben mit anderen Sängerinnen und Sängern, um Neues zu lernen, Gottes Wort zu hören und Gottes gute Schöpfung zu entdecken und einfach auszuspannen. Alle sind herzlich willkommen.

Ort:
Evang. Allianzhaus Bad Blankenburg gGmbH
Esplanade 5-10a, 07422 Bad Blankenburg
Fon: (036741) 2 10; Fax: (036741) 2 00
info@allianzhaus.de; www.allianzhaus.de

Musikalische Leitung:
Musikreferent Martin Tuchscherer, Halle (Saale)
Geistliche Leitung: NN

Gesamtleitung:
Egon Buchholtz

Veranstalter und Anmeldung:
esb, Regionalverband Bayern, Egon Buchholtz
Richard-Wagner-Str. 24, 95369 Untersteinbach
Fon: (09225) 14 25; egon.buchholtz@t-online.de

Preise:
EZ mit Du/WC 340 € p.P.; DZ mit Du/WC 280 € p.P.
Kinder bis 5 Jahre frei; Kinder 6-13 Jahre 50% Ermäßigung
Singwochenbeitrag: 50 €

Die Anreise erfolgt möglichst bis 16:00 Uhr. Die Belegung der Zimmer ist wahrscheinlich erst am Nachmittag möglich. Die Singwoche beginnt mit dem Abendessen um 18:00 Uhr und endet am letzten Tag mit dem Mittagessen.

Die Anmeldung gilt, wenn Sie eine Anzahlung von 50 € überwiesen haben:
Leonhard Steinbauer
IBAN: DE78 7609 0500 4002 0896 45
BIC: GENODEF1S06
Verwendungszweck: Name, ESB-Singwoche Bayern 2022

Sie erhalten rechtzeitig ein Rundschreiben mit allen notwendigen Informationen zugesandt. Melden Sie sich bitte bis spätestens 15.04.2022 an.

11.07.2022–17.07.2022

Senioren-Singwoche in Bad Harzburg

Freude am Singen

Diese Singwoche ist für aktive Senioren gedacht, die gern singen, aber nicht unbedingt das intensive Üben auf einer Chorsingwoche wünschen…

Singen, sich entspannen, einfache musikalische Dienste mit einem Programm, das an die Teilnehmer angepasst ist: das ist das Programm. Senior(inn)en ab 55+, die gern einfache Volkslieder und geistliche Lieder singen (auch ohne Chorerfahrung), vielleicht ein Instrument spielen und eine gute Mischung von Dienst und Entspannung suchen, sind in der freundlichen Atmosphäre in Bad Harzburg gut aufgehoben. In den vergangenen Jahren waren die externen und örtlichen Teilnehmer(innen) besonders angetan von den musikalischen Diensten im Seniorenwohnheim und auf der Pflegestation. Helfen – und sich dabei selbst wohlfühlen. Das ist das Geheimnis.

Ort:
Diakonissenmutterhaus Bad Harzburg e.V.

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Thomas Wagler und Team

Veranstalter und Anmeldung:
esb, Regionalverband Nordwest

Diakonissen-Mutterhaus Bad Harzburg e.V.
Obere Krodostr. 30, 38667 Bad Harzburg
Fon: (05322) 78 90, Fax: (05322) 7 89 79
E-Mail: info@dmk-harzburg.de

Preise:
DZ 312 €, EZ 355 € p.P.
(inkl. 4 Mahlzeiten)
voraussichtlich 2 € Kurtaxe pro Tag und Person
Singwochenbeitrag: 30 €

31.07.2022–07.08.2022

Chorfreizeit in Bad Blankenburg

Chorfreizeit zur Allianzkonferenz

Wer hat Lust, in einem Chor zu singen und zusammen mit anderen motivierten Sängerinnen und Sängern die Chorgemeinschaft und das gemeinsame Musizieren zur Ehre Gottes zu genießen? Für die musikalische Ausgestaltung der Allianzkonferenz wünschen wir uns Sängerinnen und Sänger mit Erfahrung im modernen Liedgut, Pop & Gospel. Die Lieder werden in den Tagen vor der Konferenz erarbeitet und sollen das Konferenzprogramm bereichern und vielfältige musikalische Akzente setzen. Eine professionell besetze Band begleitet den Chor zu den Aufführungen in der Konferenzhalle.

Ort:
Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Veranstalter und Anmeldung:
Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg gGmbH
Esplanade 5-10a, 07422 Bad Blankenburg
Fon: (036741) 2 10; Fax: (036741) 2 00
info@allianzhaus.de; www.allianzhaus.de

Preise:
Die Vorbereitungszeit beginnt am Abend des 31. Juli und kostet ca. 150 € (Richtwert)
(inkl. Unterkunft von Sonntag bis Mittwoch im Ev. Allianzhaus, Konferenzgebühr und Verpflegung während der kompletten Tage)
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige, verbindliche Anmeldung bis 15.06.2022. Es ist notwendig, die ganze Zeit über an der Konferenz teilzunehmen. Bitte das Sonderprospekt zur Konferenz herunterladen oder anfordern.

20.08.2022–26.08.2022

Chor-Workshop Calvi (Korsika)

Herzlich willkommen!

Ein herrlicher Urlaub erwartet Sie: In Calvi auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika bietet Ihnen die “Pinéa Sonntagswochen auf Korsika GmbH” Ferienwohnungen in der Anlage Les Résidences Pinéa an. Diese liegt direkt am Meer, umgeben von alten Pinien. Hier können sich Körper und Seele in einer großartigen Umgebung regenerieren und neuen Schwung gewinnen, denn im Mietpreis enthalten ist auch ein christliches Ferienprogramm, das von der Pinéa-Programm-Gruppe e.V. veranstaltet wird, um jeden Ihrer Urlaubstage zu einem Sonntag zu machen. Dieses Angebot hat sich für Tausende von Menschen als ideale Urlaubsmöglichkeit erwiesen.

Das Programm in deutscher Sprache umfasst tägliche Andachten mit viel Musik sowie einen Gottesdienst am Sonntag. Die Abendveranstaltungen bestehen überwiegend aus Vorträgen und Konzerten – in diesem Fall wird ein Chor-Workshop angeboten!

Ort:
Ferienanlage Les Résidences Pinéa
Route Nationale 197; F-20260 Calvi (Korsika)

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Geistliche Leitung:
Pfarrer Dr. Jens Martin Sautter, Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz

Veranstalter und Anmeldung:
Pinéa-Programm-Gruppe e.V.
Geschäftsstelle Mühlenstr. 177
41236 Mönchengladbach
Fon: (02166) 9 24 95 17 (Di. bis Do. von 10-13h)
info@pinea-programm.de
www.pinea-programm.de

Preise:
www.pinea-corsica.de

09.09.2022–11.09.2022

Projektchor-Wochenende Weiterstadt

Ein Chor für jedermann im Alter von 40 – 65 Jahren, der gerne singt und die Stimme halten kann. Wir singen Gospel und moderne, flotte Lieder. Wir sind Sänger und Sängerinnen, die Gott die Ehre geben möchten.

Ort:
Landeskirchliche Gemeinschaft Weiterstadt
Zeppelinstr. 5, 64331 Weiterstadt

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Silvia Vollrath

Auskunft und Anmeldung:
Silvia Vollrath
die5vollraths@t-online.de

Preis:
35 €

16.09.2022–18.09.2022

Projektchor-Wochenende Puschendorf

Projektchor-Wochenende zum Jahresfest der Diakonie-Gemeinschaft.
Wieso? Weshalb? Warum? Chorsingen macht Spaß!
Gemeinsam zu Gottes Ehre Musik zu machen, ist für Sänger und Sängerinnen und Zuhörer ein großer Gewinn. Deshalb wollen wir uns zu einem Projektchor-Wochenende treffen. Am Freitagabend und Samstag werden mit Sylvia Wowerat Lieder eingeübt, am Sonntag wirken wir mit beim Jahresfest der Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf und tragen dort die Lieder im Gottesdienst und bei der Festversammlung vor.
Welche Lieder werden gesungen? Die Stilrichtung wird sehr gemischt sein, ein Schwerpunkt liegt auf Pop- und Gospelchormusik. Eine Band wird am Wochenende mit dabei sein. Die genaue Liedauswahl steht noch nicht fest. Besitzer der Liederbücher “Klangfarben”, “Leben mit dir” und “Singen macht Freu(n)de” werden gebeten, diese mitzubringen.

Ort:
Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf e.V.

Musikalische Leitung:
Sylvia Wowerat

Gesamtleitung:
Matthias Schier
Walpersdorfer Str. 26, 91126 Schwabach
Fon: (09122) 932875
matthias.schier@gmx.de

Auskunft und Anmeldung:
Diakonie-Gemeinschaft
z.Hd. Angelika Woods
Konferenzstr. 4, 90617 Puschendorf
Fon: (09101) 70 40
zentrale@diakonie-puschendorf.org
www.diakonie-puschendorf.org

Es gibt 2 Möglichkeiten der Teilnahme:
a) Zimmer in Puschendorf
b) Übernachtung zu Hause; jeweils mit / ohne Mahlzeiten in Puschendorf

Zimmerpreise:
(je Nacht und pro Person)
EZ 55 €; DZ 42 €; MBZ 34 €

Preise der Mahlzeiten:
Frühstück je 8,75 €; Mittagessen je 12 €
Abendessen je 10,80 €; Nachmittagskaffee je 5,50 €

Chorleitung und Sachkosten:
10 €

Anmeldeschluss:
16.08.2022

Beginn ist am Freitag um 18:00 Uhr mit dem Abendessen; Ende am Sonntag ca. 17:30 Uhr nach dem Festgottesdienst.
Probenbeginn Freitag: 19:00 Uhr
Probenbeginn Samstag: 09:30 Uhr

26.09.2022–02.10.2022

Herbstsingwoche Bad Harzburg

Der Harz im Herbst ist eine Urlaubswoche wert: bunt erstrahlende Wälder, geschichtsträchtige Städte und Orte (Bergbau), verschiedene Stauseen und vor allem die einladende Gastlichkeit sind das größere Umfeld, in dem man sich wohl fühlen kann. Im Diakonissen-Mutterhaus wird man bestens verpflegt und umsorgt, so dass der Erholungswert dieser Woche garantiert ist. Ein abwechslungsreiches Chorprogramm, Stimmschulung, tägliche Bibelarbeiten, Freizeit zur eigenen Gestaltung – und das alles in froher Gemeinschaft – lassen die Woche zu einem nachhaltigen Erlebnis werden.

Ort:
Diakonissenmutterhaus Bad Harzburg e.V.

Musikalische Leitung:
Musikreferent Thomas Wagler, Wildeck

Gesamtleitung:
Hans-Victor Reuter, Helga Zimmermann

Bibelarbeiten:
NN

Veranstalter und Anmeldung:
esb, Regionalverband Nordwest

Diakonissen-Mutterhaus Bad Harzburg e.V.
Obere Krodostr. 30, 38667 Bad Harzburg
Fon: (05322) 78 90, Fax: (05322) 7 89 79
E-Mail: info@dmk-harzburg.de

Preise:
DZ 312 €, EZ 355 € p.P.
(inkl. 4 Mahlzeiten)
voraussichtlich 2,60 € Kurtaxe pro Tag und Person
Singwochenbeitrag: 25 €

Singen und Musizieren für Kinder und Jugendliche

14.–18.04.2022

Jugendsingwoche für Jugendliche ab 13 Jahren

Wir wollen gerne mit euch singen und musizieren, die Gemeinschaft genießen und es uns einfach miteinander gut gehen lassen.
Die Planung erfolgt nach den aktuell geltenden Bedingungen für Chorproben und Freizeiten in der EKHN. Es gibt eine maximale Teilnehmendenzahl und für darüber hinaus eintreffende Anmeldungen eine Warteliste. Falls sich die Bedingungen verschärfen, kann es sein, dass die Singwoche kurzfristig abgesagt werden muss.

Kosten: inklusive Unterkunft und Verpflegung:
1 Teilnehmer*in: 180 Euro
2 Geschwister: 345 Euro
3 Geschwister: 486 Euro

Anmeldung: bis 14.03.2022 an:
Zentrum Verkündigung der EKHN
Magdalene Höhn (magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de)

Sonntag, 14.08.2022–Samstag, 20.08.2022

Kindersingwoche für Kinder von 9 bis 13 Jahren

Wir wollen gerne mit euch singen und musizieren, die Gemeinschaft genießen und es uns einfach miteinander gut gehen lassen.
Die Planung erfolgt nach den aktuell geltenden Bedingungen für Chorproben und Freizeiten in der EKHN. Es gibt eine maximale Teilnehmendenzahl und für darüber hinaus eintreffende Anmeldungen eine Warteliste. Falls sich die Bedingungen verschärfen, kann es sein, dass die Singwoche kurzfristig abgesagt werden muss.

Kosten: inklusive Unterkunft und Verpflegung:
1 Teilnehmer*in: 180 Euro
2 Geschwister: 345 Euro
3 Geschwister: 486 Euro

Anmeldung: bis 14.03.2022 an:
Zentrum Verkündigung der EKHN
Magdalene Höhn (magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de)

Fortbildungen

Readingsession – neue Chorsammlungen

Ansingchorprobe für Chorleiter*innen, Vorstellung neuer Chorbücher

In mehreren Readingssessions (Ansingchorproben) im Frühjahr und im Herbst möchte der Chorverband der EKHN Dirigent*innen vorwiegend dreistimmige neue Chorsammlungen vorstellen, denn viele Chöre werden kleiner. Dazu haben die Mitglieder des Fachausschusses gemischte Chöre verschiedene neue Chorsammlungen für diesen Bereich gesichtet, die sie nun den Chorleitenden zeigen möchten.

Termine:
für Südhessen:
Samstag, 19.03.2022 von 14-17 Uhr, Ev. Stadtkirchengemeinde Groß-Gerau
Samstag, 08.10.2022 von 14-17 Uhr, Katharinenkirche Oppenheim

für Oberhessen:
Freitag, 06.05.2022 von 19-21:30 Uhr, Marienstiftsgemeinde Lich
Samstag, 07.05.2022 von 10-13 Uhr, Lauterbach
Freitag, 09.09.2022 von 19-21:30 Uhr, Marienstiftsgemeinde Lich
Samstag, 10.09.2022 von 10-13 Uhr, Lauterbach

für Nordnassau:
Samstag, 26.03.2022 von 14-17 Uhr, Ev. Gemeindehaus Dillenburg am Zwingel
Freitag, 16. 09.2022 von 19-21:30 Uhr , Ev. Gemeindehaus Dillenburg am Zwingel

Kosten: 15 Euro für Mitglieder des Chorverbands der EKHN, 20 Euro für Externe
Die Teilnehmer*innenzahl ist pro Termin auf max. 25 Personen beschränkt.
Die Veranstaltung findet unter 2G+ statt.

Anmeldung: bis jeweils eine Woche vorher an:
Zentrum Verkündigung der EKHN
Magdalene Höhn (magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de)

Stimmbildung nach der Lichtenberger-Methode

Funktionaler Zugang zur Stimme für Chorleiter*innen und (Hobby-)sänger*innen

Sowohl an Chorleiter*innen als auch Chorsänger*innen richtet sich dieses Seminarangebot des Lichtenberger Instituts für angewandte Stimmphysiologie. Mit einem Einführungsvortrag und Einzelstimmbildung in Kleingruppen mit Lehrer*innen des Instituts werden grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen der Lichtenberger Methode vorgestellt. In der Methode des Instituts geht es um die Verbindung von Wissen und Erfahrung, in den Seminaren werden daher Wissensvermittlung stimmphysiologischer Zusammenhänge mit dem Ausprobieren und Erfahren in der Arbeit an der eigenen Stimme in Verbindung gebracht.
Über die Physiologie soll der Sänger den eigenen Kehlkopf kennen- und fühlen lernen und die verschiedenen Resonanzräume der Stimme entdecken. Hierbei geht es nicht um die Verbesserung konventioneller Gesangstechniken, sondern vor allem um eine Verbesserung der individuellen Wahrnehmungsfähigkeit. Ziel ist eine Selbstregulation des gesamten Systems Stimme. Das Institut fühlt sich dabei Spitzentenören genauso verpflichtet wie Hobbysänger*innen, da sein Ansatz beiden Gruppen helfen kann, die eigene Gesundheit zu schonen und den individuellen Gesang zu verbessern. Das Institut steht hierbei für ein geduldiges und kontinuierliches Vorgehen. Für das Seminar können maximal 25 Teilnehmer*innen zugelassen werden, um auch der individuellen Arbeit in den Kleingruppen ausreichend Raum zu geben.
https://www.lichtenberger-institut.de/

Termin: Samstag, 07.05.2022 von 10-17 Uhr, Stadtkirchengemeinde Darmstadt

Kosten: 45 Euro für Mitglieder des Chorverbands der EKHN, 55 Euro für Externe
Die Veranstaltung findet unter 2G+ statt.

Anmeldung: bis Freitag, den 22.04.2022 an:
Zentrum Verkündigung der EKHN
Magdalene Höhn (magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de)

Exkursion zum „Deutschen Centrum für Chormusik“ in Wetzlar

Besuch des Chorzentrums und Besichtigung des Wetzlarer Doms

„Das DCfC ist eine Einrichtung für Chorleiter/innen, die Chorliteratur suchen, die weit über das Gängige und Bekannte hinausgeht. Das Herz, eine weltweit einmalige Präsentbibliothek von Chorwerken, ermöglicht einen überwältigenden Einblick in die internationale Welt der Chorliteratur. Im Vordergrund steht die Sammlung praktischer Notenausgaben in Form von gedruckten aktuellen Chor-Ausgaben, Manuskripten und vergriffenen Chorwerken. Die besondere Struktur der Bibliothek ermöglicht es dem Besucher, in sehr kurzer Zeit das gesuchte Chorwerk in seinen Händen zu halten.“ (Auszug aus der Website: https://dcfc.de/)
Wir nutzen den Tag für Führungen durch das DCfC durch den Leiter Manfred Bender und den Wetzlarer Dom durch Domkantor Dietrich Bräutigam. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Altstadt zu besichtigen.

Termin: Samstag, 25.06.2022, 10:00-ca. 15:30 Uhr, individuelle Anreise, Fahrgemeinschaften auf Anfrage möglich, Treffpunkt am DCfC: Siegmund-Hiepe Str. 28-32, 35579 Wetzlar (Parkmöglichkeiten vorhanden)

Kosten: 15 Euro für Mitglieder des Chorverbands der EKHN, 20 Euro für Externe
Die Veranstaltung findet unter 2G+ statt. Alle Besichtigungen erfolgen in Kleingruppen.

Anmeldung: bis Freitag, 10.06.2022 an:
Zentrum Verkündigung der EKHN
Magdalene Höhn (magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de)

Singen und Musizieren für Kinder

17.–23. Juli 2022

Kinder- und Jugendsingwoche für 8- bis 18-Jährige

Während der Singwoche wird ein Musical erarbeitet, das zum Singwochenabschluss in derStadtkirche Heldrungen aufgeführt wird.

Ort: Wasserburg Heldrungen

Leitung: Konrad Zeisberg, Kristin Bursch
Anmeldung und Informationen:
KBZ e.V., Kristin Bursch, Karl-Zink-Str. 16, 98693 Ilmenau,
Tel. 03677/893110, Fax 03677/465388, E-Mail: kbz.ilmenau@web.de
Kosten: 200 € (bei Geschwistern: 2. Kind 175 €, 3. Kind 150 €, auf besonderen Antrag weitere Ermäßigungen)

18.–23. August 2022

Kinder-Bade-Singwoche: KiBaSiWo für 8- bis 15-jährige

Intensive Probenarbeit – eine Woche gemeinsam singen, tanzen, spielen, Andachten feiern, tägliche Badezeiten, Bootstour, Tagesausflug, Abschlussmusik am 23.8. in Kölleda; Chorerfahrung ist wünschenswert, aber keine Bedingung; gute Schwimmfähigkeiten sind unerlässlich.

Ort: JHB Plothen (Saale-Orla-Kreis)

Leitung: Kantorin Christine Cremer (Sömmerda), Pfarrerin Inga Mergner (Sömmerda)
Anmeldung und Informationen:
Christine Cremer, Ludolfweg 10, 0361 64435468, christine.cremer@t-online.de
Anmeldeschluss: 30.4.2022
Kosten: Zu den Kosten und zur An- und Abreise können noch keine genauen Angaben gemacht werden; Infos darüber gehen allen zu, die Interesse an der Freizeit anmelden.

08.–10. Juli 2022

Kinderchorfreizeit bis 9. Klasse

Während der Singwoche wird ein Musical erarbeitet, das zum Abschluss aufgeführt wird.

Ort: N.N. (vermutlich in Ranis bei Pößneck)

Leitung: Kantorin Ina Köllner, Gemeindepädagogin Christiane Schubert
Anmeldung und Informationen:
Ina Köllner, Tel. 0171/7017167, E-Mail: InaKuritz@web.de
Anmeldeschluss: 30.4.2022
Kosten: 60 € (bei Geschwistern: 2. Kind 45 €, 3. Kind 30 €)

Singen und Musizieren für Jugendliche

12.–17. Februar 2022

Singfreizeit des Ökumenischen Jugendchores Salzwedel

Erarbeitung und Aufführung der „Soulmesse“ von Kai Lünnemann und von Sätzen aus dem Chorbuch „Alles, was Odem hat“.

Ort: Burg Ludwigstein (Hessen)

Leitung: KMD Matthias Böhlert und Team
Anmeldung und Informationen:
Matthias Böhlert, An der Katharinenkirche 9, 29410 Salzwedel,
Tel. 03901/422621, E-Mail: matthiasboehlert@gmx.de
Kosten: Schüler und Studenten 150,00 €, Erwachsene 200,00 €

17.–23. Juli 2022

Kinder- und Jugendsingwoche für 8- bis 18-Jährige

Während der Singwoche wird ein Musical erarbeitet, das zum Singwochenabschluss in derStadtkirche Heldrungen aufgeführt wird.

Ort: Wasserburg Heldrungen

Leitung: Konrad Zeisberg, Kristin Bursch
Anmeldung und Informationen:
KBZ e.V., Kristin Bursch, Karl-Zink-Str. 16, 98693 Ilmenau,
Tel. 03677/893110, Fax 03677/465388, E-Mail: kbz.ilmenau@web.de
Kosten: 200 € (bei Geschwistern: 2. Kind 175 €, 3. Kind 150 €, auf besonderen Antrag weitere Ermäßigungen)

Singen und Musizieren für Familien

20.–27. Juli 2022

Sing- und Musizierfreizeit für Familien

An den Vormittagen erarbeitet der Eltern- bzw. Erwachsenenchor anspruchsvolle Chorliteratur, während gleichzeitig mit den Kindern ein Musical einstudiert wird; Instrumente sind willkommen und werden ggf. kammermusikalisch und in einem gemeinsamen Ensemble eingesetzt; Abschlusskonzerte; Gemeinsame Abendgestaltung; Teilnahme ist ausdrücklich für Eltern oder Paten mit Kindern oder Großeltern mit Enkeln erwünscht. Kleinstkinder werden nicht separat betreut. In den probenfreien Zeiten lockt in ca. 50 Meter Entfernung der Ostseestrand.

Ort: Zingsthof, Ostseebad Zingst

Leitung: Kantorin Christine Cremer, Sömmerda / Kantor Burkhard Rüger, Dresden
Anmeldung und Informationen:
bis 31. Januar 2022 an christine.cremer@t-online.de und/oder kantor@christuskirche-dresden.de mit vollständiger Adresse, Telefonnummer, Alter, Stimmlage, Instrument.
Kosten:
(inkl. Kurtaxe und Bildungsbeitrag)
Erwachsene 300,- €, 14-17 Jahre 235,- €, 7-13 Jahre 220,-€, 2-6 Jahre 140,- €, unter 2 Jahren frei, Bettwäsche und Handtücher können beim Zingsthof geliehen werden / Zur Überweisung einer Anzahlung von 10 % wird in der Anmeldebestätigung aufgefordert.

01.–03. Juli 2022

Wochenend-Singen

Familien – Sing- und Musizierwochenende, emeinsam und in Altersgruppen wird gesungen, musiziert, gespielt und Gottesdienst gefeiert. Instrumente sind willkommen. Kinder unter 5 Jahren werden nicht separat betreut.

Veranstalter: Kirchenchorwerk der Ev. Kirche in Mitteldeutschland im Zentrum für Kirchenmusik der EKM, Meister-Eckehart-Str. 1, 99084 Erfurt in Kooperation mit „JBBS Schloss Mansfeld“

Ort: Schloss Mansfeld (Südharz)

Leitung: Kantorin Christine Cremer, Kantorin Johanna Dreißig, ordinierter Gemeindepädagoge Klemens Müller
Anmeldung und Informationen:
online unter www.kirchenmusik-ekm.de
Anmeldeschluss: 31. März 2022
Quartiere im Schloss sind vorrangig für Familien vorgesehen.
Informationen/Rückfragen: christine.cremer@t-online.de
Kosten:
Erwachsene im MBZ = 82,00 €, Studenten bis 26 J. = 71,00 €, Jugendliche 5.-10. Klasse = 63,00 €, Kinder von 3 Jahren bis 4. Klasse = 61,00 €, unter 3 Jahren frei Bettwäsche kann mitgebracht werden oder ist vor Ort ausleihbar für 5,00 €. Nach Bestätigung der Teilnahme erfolgt eine Zahlungsaufforderung. Von erwachsenen Teilnehmern mit Einkommen wird vor Ort ein Bildungsbeitrag in Höhe von 10 € für die Kosten des Veranstalters (Programm und Notenmaterial) erhoben.

Singen und Musizieren für Senioren

08.–14. September 2022

Seniorensingtage

Geselliges ein- und mehrstimmiges Singen, Atemübungen, leichte Chorliteratur, Tanzen, Spaziergänge, Andachten in der Burgkapelle, Abendthemen

Ort: Burg Bodenstein bei Worbis (Eichsfeld)

Leitung: Kantor Tim-Dietrich Meyer, Susanne Koblenz, Kevin Stilzebach
Anmeldung und Informationen:
Tim-Dietrich Meyer, Ev. Diakoniewerk, Goethestr. 8, 06114 Halle (Saale),
Tel. 0345/4788449
Anmeldeschluss 30. März 2022 (schriftlich)
Kosten: ca. 290 €
Mit der schriftlichen Bestätigung und Zusage durch Tim-Dietrich Meyer erfolgt die Rechnungsaufforderung an die Burg Bodenstein.

Singen und Musizieren für Jugendliche

Mo. 11. Juli bis So. 17. Juli 2022

Sommersingwoche (Jugendsingwoche)

Du hast Freude am Singen, magst Sommer, Strand und Meer und liebst es, in Gesellschaft junger offener Leute zu sein? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir sind der „Zingster Singkreis“, ein Chor mit Sänger*innen aus ganz Deutschland, und wir treffen uns jeden Sommer an der wunderschönen Ostsee in Zingst, um gemeinsam unter professioneller Chorleitung zu musizieren. Das Singen und Proben steht dabei im Vordergrund, dennoch kommen der Urlaub am Strand (direkt vor der Tür), sowie wunderschöne Sommerabende mit wundervollen und herzlichen Chormitgliedern nicht zu kurz. Im Anschluss der Singwoche werden wir unser inzwischen breites Repertoire, welches aber auch für Neueinsteiger*innen geeignet ist und von Klassik bis Pop – besinnlich bis fetzig – reicht, in Konzerten präsentieren. Wir freuen uns auf Dich!

Ort: Zingsthof, Ostseebad Zingst
Leitung: Matthias Jahrmärker
Kosten:
Gruppenhäuser (zentrale Duschen/WC, EZ, DZ, 3er, 4er und 6er, Ü/V):
Erwachsene 237 €
Jugendliche 14–17 Jahre 154 €
Kinder 7–3 Jahre 134 €
Kinder 2–6 Jahre 84 €
ab dem 3. Geschwisterkind frei

Sollte eine Teilnahme aus finanziellen Gründen schwierig sein, suchen wir gemeinsam eine Lösung.

Anmeldung auf kirchenchorwerk-nordkirche.de/sommersingwoche/

Singen und Musizieren für Familien

Mo. 14. Februar bis So. 20. Februar 2022

Wintersingwoche (Familiensingwoche)

Singen am Meer – das können Sie gemeinsam mit uns im Februar in Zingst. Herzlich eingeladen sind Familien, Paten und Großeltern, Chorsänger*innen und Chorsänger. Wir singen gemeinsam und in Altersgruppen leichte bis mittelschwere Chorliteratur. Es wird gemeinsame und eigene Freizeitaktivitäten geben und – so wünschen wir es uns – viel gemeinschaftliche Freude. Gern können eigene Musikinstrumente mitgebracht werden. Die Noten werden gestellt.
Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist nicht möglich. Kleinkinder müssen in eigener Verantwortung betreut werden.

Ort: Zingsthof, Ostseebad Zingst
Leitung: Christiane Hrasky (Hamburg) und Christian Domke (Schwerin)
Kosten:
Gruppenhäuser (zentrale Duschen/WC, EZ, DZ, 3er, 4er und 6er, Ü/V):
Erwachsene 237 €
Jugendliche 14–17 Jahre 154 €
Kinder 7–13 Jahre 134 €
Kinder 2–6 Jahre 84 €
ab dem 3. Geschwisterkind frei
Ferienwohnungen (2–4 Zimmer pro Wohnung, jeweils eigene Dusche/WC pro Wohnung):
Erwachsene (Ü/V): DZ 266 €, EZ 301 €
Preise für Kinder und Jugendliche: siehe oben

Sollte eine Teilnahme aus finanziellen Gründen schwierig sein, suchen wir gemeinsam eine Lösung.

Anmeldung auf kirchenchorwerk-nordkirche.de/wintersingwoche/

Singen und Musizieren für Senioren

Mo, 4.4. um 14 Uhr bis Fr, 8.4.22 bis 13.00 Uhr

Singwoche 60 plus

aktuell als G2-Veranstaltung geplant

Fünf musikalische Tage mit Andacht, leichter Chorliteratur aus aller Welt,
geselligem Singen, frischer Luft, Film, Kunst, guter Laune und Vollverpflegung – für Chorsängerinnen und Chorsänger über 60 Jahre.

Ort: Haus der Kirche Güstrow
Leitung: Christina Keller und Sven Werner
Kosten: EZ (Ü/V): 248 €; DZ (Ü/V): 228 €

Die Teilnehmerbeiträge werden bereits durch das Kirchenchorwerk unterstützt. Sollte eine Teilnahme aus finanziellen Gründen dennoch schwierig sein, suchen wir gemeinsam eine Lösung.

Anmeldung auf kirchenchorwerk-nordkirche.de/seniorensingwoche/

Lehrgänge

Samstag, 30. April 2022, 10– 17 Uhr

Chorwerkstatt I

Der Kurs ist für Anfänger, die eine Grunderfahrung in Chorleitung machen möchten, für nebenamtliche Chorleiterinnen und Chorleiter, die ihr Erlerntes auffrischen und vertiefen wollen und für Teilnehmende der C-Kurse als zusätzliche Prüfungsvorbereitung geeignet.
Grundlagen der Stimmbildung und der Schlagtechnik werden ebenso vermittelt wie Hilfestellungen zur Einstudierung und stilgerechten Interpretation. Um das Erlernte auszuprobieren, steht ein Probandenchor zur Verfügung.

Ort: Gemeindezentrum Apostelkirche, Wichernstraße 1, 42549 Velbert

Anmeldeschluss: 14. April 2022
Leitung: Kreiskantorin KMD Sigrid Wagner-Schluckebier
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten: 25,00 € inkl. Mittagsimbiss

Samstag, 17. September 2022, 10–17 Uhr

Chorwerkstatt II

Der Kurs ist für Anfänger, die eine Grunderfahrung in Chorleitung machen möchten und für nebenamtliche Chorleiterinnen und Chorleiter, die ihr Erlerntes auffrischen und vertiefen wollen und für Teilnehmende der C-Kurse als zusätzliche Prüfungsvorbereitung geeignet.
Grundlagen der Stimmbildung und der Schlagtechnik werden ebenso vermittelt wie Hilfestellungen zur Einstudierung und stilgerechten Interpretation. Um das Erlernte auszuprobieren, steht ein Probandenchor zur Verfügung.

Ort: Johanneskirche, Kronprinzenstraße 12, 53840 Troisdorf

Anmeldeschluss: 9. September 2022
Leitung: Kreiskantorin KMD Brigitte Rauscher
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten: 25,00 € inkl. Mittagsimbiss

Singen und Musizieren für Kinder

Ostermontag, 18. April 2022 bis Sonntag, 24. April 2022 (Beginn 17 Uhr, Ende 14 Uhr)

Jugendsingwoche für junge Menschen von 12–20 Jahren

Junge Menschen treffen sich, um geistliche und weltliche Chormusik von der Renaissance bis zum Popsong einzustudieren. Intensive Stimmbildung ebnet den Weg zum optimalen Chorklang. Mitgebrachte Instrumente werden nach Bedarf solistisch, im Ensemble oder zur Begleitung eingesetzt. Am Sonntag werden die erarbeiteten Stücke in derMesse gesungen und anschließend für Angehörige und Freunde in einer Matinee präsentiert. Ein engagiertes Helferteam bereitet ein attraktives Freizeitangebot vor.

Ort: Jugendbildungsstätte Don Bosco, Don-Bosco-Straße 1, 54584 Jünkerath

Anmeldeschluss: 22. März 2019
Leitung: Thomas Frerichs, Yuko Nishimura-Kopp und Team
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten: 250,00 € (Geschwisterrabatt 20,00 €)
Für Mitglieder aus Chören, die nicht dem Verband angeschlossen sind, erhöht sich der Beitrag um 15,00 €.

Singen und Musizieren für Familien

Samstag, 30. Juli 2022 bis Freitag, 5. August 2022 (Beginn 15 Uhr, Ende 10 Uhr)

Familiensingwoche für Familien mit Kindern ab 6 Jahre

Drei Generationen treffen sich zum Musizieren: Eltern mit ihren Kindern, Großeltern mit ihren Enkelkindern studieren ein Programm mit Musik verschiedenster Stilrichtungen und Epochen ein. Die Kinder erarbeiten ein Singspiel, das am Ende der Woche szenisch aufgeführt wird. Zusätzlich gibt es musikalische Angebote, bei denen jeder nach seinen Neigungen mitmachen kann. Instrumente erklingen nach Bedarf solistisch, im Ensemble oder als Begleitung. Alle erarbeiteten Werke kommen im Abschlusskonzert in der Burgkirche zur Aufführung. In der freien Zeit tagsüber werden Kinder bis 12 Jahre betreut.

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg, Wohnplatz 1, 56856 Zell/Mosel

Anmeldeschluss: 30. Juni 2022
Leitung: Johannes Geßner, Denise Seidel und Team
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten:
Kinder bis 12 Jahre 160,00 €; Jugendliche/in Ausbildung 180,00 €
(Geschwisterrabatt 20,00 €) ;
Erwachsene MBZ 200,00 €, DZ 220,00 €, EZ 240,00 €
Für Mitglieder aus Chören, die nicht dem Verband angeschlossen sind, erhöht sich der Beitrag um 15,00 €.

Singen und Musizieren für Senioren

Sonntag, 15. Mai 2022 bis Freitag, 20. Mai 2022 (Beginn 17 Uhr, Ende 13 Uhr)

Seniorensingwoche für Chorsängerinnen und Chorsänger

In entspannter Atmosphäre werden geistliche und weltliche Chorsätze gesungen. Gemeinsam erleben Sie Musik mit allen Sinnen. Durch vitaliserende und aufbauende Übungen wird der Körper als Instrument für das Singen vorbereitet. Es bleibt ausreichend Zeit für Spaziergänge, Begegnung und Gespräche. Angebote zum gemeinsamen Freizeitprogramm und eine musikalische Andacht runden die Singwoche ab.

Ort: Haus Wiesengrund, Überdorf 8, 51588 Nümbrecht

Anmeldeschluss: 19. April 2022
Leitung: Johannes Meyer, Susanne Rohland-Stahlke, Dorothea Wiedenhoff (Körperübungen)
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten: EZ 435,00 €; DZ 410,00 €
Für Mitglieder aus Chören, die nicht dem Verband angeschlossen sind, erhöht sich der Beitrag um 15,00 €.

Singen und Musizieren für Chorsängerinnen und -sänger

Donnerstag, 16. Juni 2022 bis Samstag, 18. Juni 2022 (Beginn 15 Uhr, Ende 18 Uhr)

Werkstatt Kammerchor
für ambitionierte Chorsängerinnen und Chorsänger

Chorarbeit im Kleinen und hochkonzentriert! Die Werkstatt Kammerchor bietet sowohl engagierten Chorsänger*innen als auch Chorleiter*innen die Möglichkeit, sich nach häuslicher Vorbereitung in intensiven Proben mit der Kammerchorliteratur von der Renaissance bis ins 21. Jahrhundert zu beschäftigen. Während der Workshop für fortgeschrittene Chorsänger*innen die Möglichkeit bietet, neu und intensiv gefordert zu werden und sich unter verschiedenen Chorleiter*innen auszuprobieren, können Chorleiter*innen hier selber noch einmal in die Rolle des Chormitglieds schlüpfen. Sie erhalten unter der Anleitung von Referent Michael Reif die Möglichkeit, neue Literatur auszuprobieren, die sie mit in ihre Chöre nehmen können.

Ort: Akademie Klausenhof, Klausenhofstraße 100, 46499 Hamminkeln

Anmeldeschluss:
16. Mai 2022

Leitung: Michael Reif, Dirigent und Pianist
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten: EZ 140,00 € / DZ 120,00 €

Sonntag, 2. Oktober 2022 bis Freitag, 7. Oktober 2022 (Beginn 17 Uhr, Ende 13 Uhr)

Singen bewegt!

In Bewegung bleiben können Chorsänger*innen jeden Alters und Levels bei der Chorwoche „Singen bewegt!“. Unter der Anleitung von erfahrenen Kantor*innen und einer Bewegungspädagogin bietet sich den Teilnehmenden eine Woche für Körper und Geist: Lassen Sie sich auf neue Literatur und Impulse beim Singen ein, erfahren Sie, wie Sie das „Instrument“ Körper gezielt pflegen und beim Singen einsetzen können. Es bleibt genügend Zeit, um in den Pausen neue Kontakte aufzubauen, sich Freizeitaktivitäten zu widmen und die Natur zu erkunden.

Ort: Ev. Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17, 57610 Altenkirchen

Anmeldeschluss: 9. September 2022
Leitung: N.N., Dorothea Wiedenhoff (Körperübungen)
Anmeldung und Informationen:
Chorverband in der EKiR, Missionsstraße 9 a, 42285 Wuppertal
info@chorverband-ekir.de
Kosten: EZ 430,00 €; DZ 410,00 €
Für Mitglieder aus Chören, die nicht dem Verband angeschlossen sind, erhöht sich der Beitrag um 15,00 €.

Mi, 27.07. bis Mi, 03.08.2022

Gregorianische Arbeitswoche 2022

Ev. Zentrum Kloster Drübeck
Leitung: Kantor Stephan Seltmann (Dresden) und Mitarbeiter:innen
Kosten: 330 EUR (395 EUR im EZ)
Anmeldung bis 31.03.2022 per Mail an: stephan_seltmann@web.de

Fr, 05.08. bis So, 14.08.2022

Singwoche für Neue Kirchenmusik

Haus Sonneck Marburg
Leitung: Prof. Georg Christoph Sandmann
Kosten: 450 EUR (550 EUR im EZ)
Anmeldung: https://meissner-kantorei.de/

Fr, 12.08 bis Mo, 22.08.2022

Jugendsingwoche im Naumburger Land

St. Michaelishaus Roßbach
Leitung: KMD i.R. Johannes Dickert / Kantor Detlev Küttler / Kantor Andreas Conrad
Kosten: 260 EUR
Anmeldung: www.singewoche.de

Sa, 13.08. bis So, 20.08.2022

Meißener Chorwoche 2022

Propsteikeller Domplatz Meißen
Leitung: Domkantor Thorsten Göbel
Kosten: 590 EUR (640 EUR im EZ)
Anmeldung bis 10.07.2022: www.dom-zu-meissen.de

Mo, 19.09. bis So, 25.09.2022

Herbstsingwoche mit Chorpraxis

Rüstzeitheim Schmannewitz
Leitung: KMD i.R. Joachim Jänke
Kosten: 240 EUR
Anmeldung bis 30.07.2022: www.kirchenchorwerk-sachsen.de

Sa, 15.10. bis Fr, 21.10.2022

Musicalfreizeit

Lutherhöhe Reinsdorf bei Zwickau
Leitung: Jugendkantor Thomas Kahle / Bezirkskatechetin Beate Tschöpe und
KMD Albrecht Päßler
Kosten: auf Anfrage
Anmeldung bis 30.09.2022 an: thomas.kahle@evlks.de

So, 16.10. bis Sa, 22.10.2022

Jugend-Musik-Theater-Woche

Ev. Zentrum Ländlicher Raum – Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis
Musikalische Leitung: Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit / Carsten Hauptmann, Referent für Jugend- und Popularmusik
Kosten: 250 EUR
Anmeldung bis 01.10.2022: www.singwochen.info

Mo, 17.10. bis So, 23.10.2022

Singwoche für Kinder und Erwachsene

Ev. Rüstzeitheim Schmannewitz
Leitung: Landesobmann Ekkehard Hübler und Kantorin Christine Hübler
Kosten: 240 EUR
Anmeldung bis 30.08.2022: www.kirchenchorwerk-sachsen.de

Singen und Musizieren für Chorsängerinnen und -sänger

30.07.-06.08.2022

Singen und Wandern

Der Titel dieser Veranstaltung ist Programm!
“Singen und Wandern” das heißt nicht etwa: “beim Wandern singen” (wenn dies auch nicht ausgeschlossen ist), sondern ist ein Angebot für Chorsängerinnen und Chorsänger und ihre Familien, in dem die Liebe zur Chormusik sich mit dem Wunsch Freizeit in einer schönen Umgebung kombinieren lässt.
Herzlich eingeladen sind Chorsängerinnen und Chorsänger mit ihren Familien.
Notensicherheit und mehrjährige Chorerfahrung werden vorausgesetzt. Das Programm bietet sowohl für die Singbegeisterten als auch für Wanderfreunde ein reichhaltiges Angebot. In den täglichen Probenzeiten, deren Besuch vorausgesetzt wird, werden Werke unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade, Gattungen und Epochen einstudiert, u.a. von Mendelssohn “Lieder ohne Worte”.

Während der Wanderungen, die durch die Teilnehmenden selbst geplant werden, besteht die Möglichkeit des Austausches zwischen den ChorsängerInnen, die ja aus ganz unterschiedlichen Chören zusammen kommen.

Leitung: KMD Meike Pape mit Unterstützung durch Kantor Jens-Martin Ludwig
Ort: Wittelsbacher Hof, Prinzenstr. 24, 87561 Oberstdorf, www.wittelsbacherhof.de

Kosten: 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffett, Halbpension, Nutzung des Wellnessbereiches, Bereitstellen eines Bademantels, Gratis-WLAN, Leihfahrräder kostenlos, freies Parken auf dem Außenstellplatz
Einzelzimmer 810 EUR
Doppelzimmer pro Pers. 720 EUR
(genannte Preise gelten dieses Jahr für Mitglieder und Nicht-Mitglieder!)

Anmeldeschluss: 13. Juni 2022
Es wird empfohlen, eine private Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Icon

Flyer und Anmeldeformular „Singen und Wandern“ 2022
415.66 KB

Singen und Musizieren für Familien

Montag – Mittwoch • 1. 8. – 10. 8. 2022

Sing- und Musizierfreizeit für Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen

Eingeladen sind Familien in jeder Zusammensetzung, Großeltern mit Enkeln, Paten mit ihren Patenkindern…
Die Freizeit unter der Leitung von Eva-Magdalena und Peter Ammer und Matthias Hanke mit ihrem Team bietet eine breite Palette an Musik: Die Teilnehmer musizieren im Chor, Jugendchor, und Kinderchor, je nach Besetzung auch im Streichorchester, Flötenensemble, in der Band und im Posaunenchor. Diese Ensembles gestalten am Sonntag einen Gottesdienst und führen in abendlichen Serenaden erarbeitete Musik auf. Daneben bietet diese traditionsreiche und generationenübergreifende Freizeit eine bunte Mischung aus fröhlichem Beisammensein, Besinnung, Spiel und Spaß.

Leitung: KMD Eva-Magdalena und KMD Peter Ammer (Nagold) und LKMD Matthias Hanke (Stuttgart) mit Mitarbeiterteam
Ort: Pallottiner St. Josef Hersberg, Schloss Hersberg 1, 88090 Immenstaad/Bodensee
Beginn: 17 Uhr
Ende: gegen 11 Uhr

Kosten: (9 Ü/Vollpension, Freizeitleitung):
frei Kinder unter 6 Jahren
395 € Kinder 6-12 Jahre
560 € Kinder ab 13 Jahren, Schüler/innen, Studierende, Auszubildende
635 € Erwachsene
149 € Einzelzimmer-Zuschlag
30 € Ermäßigung für Mitglieder

Mindestteilnehmer: 50 Personen
Anmeldeschluss: 25. 5. 2022
Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl: 28. 6. 2022

Singen und Musizieren für Senioren

Montag – Freitag • 24. – 28. 10. 2022

Singfreizeit für Ältere

Singen • Bewegen • Begegnen

Wenn Sie gerne singen, vielleicht in einem Chor singen oder gesungen haben, dann bietet Ihnen diese Freizeit eine wunderbare Gelegenheit des gemeinsamen Chorerlebnisses. Mit Freude und in entspannter Atmosphäre werden wir mit den Teilnehmenden ansprechende Chorwerke einstudieren. Erleben und genießen Sie mit uns eine stimmungsvolle Sing-Gemeinschaft und das besondere Ambiente des Stifts Urach. Der Tanzpädagoge Georg Kazmaier wird mit uns tanzen, dabei die Elemente Bewegung und Kirchenlied verbinden und die abwechslungsreichen Tage mit Tänzen zur bunten Vielfalt der Folklore bereichern.

Leitung: Chris Kunstmann-Lechner (Esslingen), Kantorin Gabi Riegel (Esslingen)

Ort: Stift Urach, Bismarckstr. 12, 72574 Bad Urach
Beginn: 14.30 Uhr
Ende: nach dem Frühstück

Kosten (4 Ü/Vollpension, Freizeitleitung):
410 € Einzelmitglieder
440 € Nichtmitglieder
40 € Einzelzimmer-Zuschlag

Mindestteilnehmer: 33 Personen; maximal 50 Personen
Anmeldeschluss: 22. 7. 2022

Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl: 21. 9. 2022

Chorleitung

Donnerstag – Samstag • 16. – 18. 6. 2022

Chorleitungswerkstatt

für aktive und angehende Chorleiter/innen

Zur Chorleitungswerkstatt sind alle eingeladen, die mit einer Chorleitungsausbildung beginnen oder intensiv an ihrem Weiterkommen als Chorleiter/in arbeiten möchten.

Die Themen reichen von den Grundlagen der Schlagtechnik über Methodik der Stimmbildung und Probendidaktik bis zur stilgerechten Interpretation von Chorwerken. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch zur Fortbildung und Auffrischung für erfahrene Chorleiter/innen oder als kompakte Vorbereitungsphase auf einen Befähigungsnachweis oder eine C-Prüfung geeignet.
Ein Notentisch zum Stöbern und die Möglichkeit zur Einzelbetreuung ergänzen das Programm.

David Dehn studierte Kirchenmusik in Esslingen. Seit 1997 ist er Bezirkskantor in Neuenstadt und seit 2000 Leiter der Chorleitungswerkstatt des Verbandes. Seit 2008 Vorsitzender des Bereichs „Chöre“ im Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg e.V. und Herausgeber von Noteneditionen im Chor- und Kinderchorbereich.

Heidrun Dierolf studierte Kirchenmusik in Esslingen und Tübingen. Seit 2001 ist sie in Obersulm/Willsbach als Kantorin und Gesangspädagogin tätig. Langjährige Mitarbeit im Verband bei Fortbildungen im Bereich Chorleitung und Stimmbildung.
Leitung: KMD David Dehn (Neuenstadt)
Kosten: keine Seminargebühr evtl. Verpflegungskosten werden vor Ort erhoben
Mindestteilnehmer: 15 Personen; maximal 30 Personen

Leitung: KMD David Dehn (Neuenstadt) und Kantorin Heidrun Dierolf (Willsbach)

Ort: Haus der Musik und Begegnung, Marktstr. 14, 74585 Brettheim

Beginn: 10.30 Uhr
Ende: nach dem Abendessen (gegen 19 Uhr)

Kosten (2 ÜN/Vollpension, Seminargebühr):
138 € Einzelmitglieder
158 € Nichtmitglieder
22 € Einzelzimmer-Zuschlag
30 € Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, Schüler/innen

Mindestteilnehmer: 15 Personen; maximal 35 Personen
Anmeldeschluss: 5. 4. 2022

Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl: 12. 5. 2022

Samstag, 19. 2. 2022 • 10 – 17 Uhr

Chorpraxis im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung führt auch zu einem Wandel in der Chormusik. Die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie hat diesen Wandel beschleunigt und unseren Chören neue Möglichkeiten in Kommunikation und Probenarbeit aufgezeigt. Die große Herausforderung ist, sich in diesen Bereich einzuarbeiten und zu entscheiden, was für die eigene Chorpraxis sinnvoll und machbar ist. Unser Referent Tobias Weierberger nutzt für seinen Chor seit Jahren die Möglichkeiten von digitaler Kommunikation und Internet. Er wird verschiedene Anwendungen und Beispiele vorstellen und direkt mit den Teilnehmern ausprobieren. Themen sind: Medien in der Chor-Kommunikation • Umgang mit Noten-Programmen (am Beispiel von MuseScore) • Erstellung von Sing-Along-Dateien • Einrichtung von internen Webseiten • einfache Funktionen eines „digitalen Mischpults“ • Musik-Datenbanken im Internet.
Das Seminar findet über Skype statt. Für die Teilnahme wird ein PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung benötigt.

Tobias Weierberger: *1978 • Organist seit 1995 • Abitur 1998 • Diplom-Wirtschaftsmathematiker 2007 • C-Ausbildung 2010 • Nebenberuflicher IT-Dozent seit 2010 • Nebenberuflicher Chorleiter seit 2011

Leitung: Tobias Weierberger (Stuttgart)
Ort: online

Kosten (Seminargebühr):
43 € Einzelmitglieder
53 € Nichtmitglieder
10 € Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, Schüler/innen

Mindestteilnehmer: 10 Personen; maximal 15 Personen
Anmeldeschluss: 3. 2. 2022
Spätester Zugang einer eventuellen Absage: 11. 2. 2022

Samstag, 2. 4. 2022 • 10 – 17 Uhr

Soundpainting – Stiltypische Klanggestaltung im Chor

Den Klang eines Chores zu gestalten, ist eine spannende und faszinierende Aufgabe! Unterschiedliche Epochen und Stile erfordern zudem verschiedene „Sounds“, um gut zu klingen: Ein romantisches Stück soll anders klingen als ein Madrigal; Gospel hat andere Stilmittel als eine Popballade. Es eröffnet sich ein ganz neuer Gestaltungsspielraum, wenn ein Repertoire an vielfältigen Chorklängen eingeübt ist.
Eine weitere wichtige Frage ist, wie die einzelnen Sängerinnen und Sänger lernen können, gut mit ihrer Stimme umzugehen und Fehlhaltungen oder muskuläre Verspannungen abzubauen.
In diesem Seminar wird mit unterschiedlichen Stimmklängen experimentiert; sie werden anschaulich anhand der Physionomie der Stimme erklärt und auch gleich an passender Chorliteratur ausprobiert.

Sylke Pfau ist seit vielen Jahren Coach für Stimme und Gesang. Speziell durch ihre Ausbildung „Estill Figure Proficiency“ in Estill Voice Training kann sie Sänger/innen ermutigen und anleiten, die Funktionalität der Stimme in all ihren Möglichkeiten und Facetten zu nutzen, um dadurch Lieder unterschiedlicher Stile ganz individuell gestalten zu können.
Die Freude an der eigenen Stimme und deren Ausdrucksvielfalt zu teilen ist ihre Vision.
www.sylke-pfau.de
Estill Voice Training (EVT) ist ein evidenzbasiertes Modell der Stimmbildung. Durch Training von Muskelgruppen können schnell und nachvollziehbar Ergebnisse erzielt werden. Das übergeordnete Ziel ist die sichere Beherrschung des Stimmwerkzeugs für alle Stilistiken ohne jegliche ästhetische Vorbehalte.

Carmen Andruschkewitsch studierte Kirchenmusik in Tübingen und ist seit 2008 Kantorin an der evangelischen Kirche in Rottenburg/Neckar. Seit 2013 ist sie außerdem Bildungsreferentin des Verbandes Evangelische Kirchenmusik Württemberg.

Leitung: Kantorin Carmen Andruschkewitsch (Rottenburg) und Sylke Pfau (Weil im Schönbuch)
Ort: Ev. Gemeindezentrum, Kirchgasse 18, 72108 Rottenburg

Kosten (Seminargebühr):
40 € Einzelmitglieder
50 € Nichtmitglieder
10 € Ermäßigung für Schüler/innen, Studierende und Auszubildende

Mindestteilnehmer: 12 Personen; maximal 30 Personen
Anmeldeschluss: 16. 3. 2022
Spätester Zugang einer eventuellen Absage: 23. 3. 2022

Fortbildungen

Samstag, 5. 2. 2022 • 10 – 17 Uhr

Einführung in das Notensatzprogramm “capella”

Der Referent Stefan Lust arbeitet seit vielen Jahren mit capella, einem vielseitigen und kostengünstigen Notensatzprogramm. Im Kurs werden die grundlegenden Funktionen der Version “capella 8.0” vorgestellt:
• Erstellen einer Partitur: Systeme, Schlüssel, Taktbezeichnung, Tonart
• Noteneingabe über PC-Tastatur oder Mausklavier
• Notenbearbeitung: Balkensetzung und -steigung, Partituraufteilung, Transposition, Stimmenauszüge usw.
• Texte und Symbole: Textobjekte, Transponierbare Akkordsymbole, Liedtexteditor
• Erleichterte Bearbeitung durch Plugins
• Musik und Sound: Auswahl der Instrumente, Festlegen des Tempos, verschiedene Stimmungen
• Layout und Druck: verschiedene Notensatz-Fonts von Renaissance bis Jazz, PDF- und Grafik-Export
• Im- und Export: MusicXML, Midi, MP3- und Wave
• Vorstellen weiterer capella-Programme: capella-scan, capella reader, capella melody trainer

Für die Teilnahme ist ein eigener Laptop erforderlich. Eine für 15 Tage gültige Testversion von capella8 kann vor dem Kurs kostenlos heruntergeladen werden. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie nach der Anmeldung.
Da sich die grundlegenden Funktionen der meisten Notensatzprogramme ähneln, können auch Interessenten für andere Notensatzprogramme (z.B. des kostenlosen Programms Musescore) teilnehmen.

Stefan Lust hat Kirchenmusik an der Hochschule in Esslingen studiert. Er ist seit 1990 als Kantor und Bezirkskantor an der Martinskirche Münsingen tätig. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er eine vielfältige Chorarbeit aufgebaut. Außerdem ist er Gründer und Leiter des Orchesters der Martinskirche Münsingen.
Aus seiner beruflichen Praxis hat er viel Erfahrung mit dem Notensatzprogramm „capella“.

Leitung: KMD Stefan Lust (Münsingen)
Ort: Ev. Kreuzkirche, Paul-Pfizer-Str. 9, 72764 Reutlingen

Kosten (Seminargebühr):
28 € Einzelmitglieder
38 € Nichtmitglieder
5 € Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, Schüler/innen

Mindestteilnehmer: 10 Personen; maximal 15 Personen
Anmeldeschluss: 20. 1. 2022
Spätester Zugang einer eventuellen Absage: 27. 1. 2022