Eintausend Euro für „Chöre helfen Chören“ gebacken

Die Aktion einer Bäckerei beim Badischen Chorfest unterstützt evangelische Chöre in Osteuropa

Eintausend Euro für „Chöre helfen Chören“ gebacken

Die Aktion einer Bäckerei beim Badischen Chorfest unterstützt evangelische Chöre in Osteuropa

Unter dem Motto „Unisono – vielstimmig eins“ fand vom 1.-3. Juli dieses Jahres in Karlsruhe das große Chorfest der Evangelischen Landeskirche in Baden statt. Auf dem Programm standen Konzerte, Workshops, Gottesdienste, ein offenes Singen und spezielle Angebote für Kinder. Rund 5.000 Menschen feierten das badische Chorfest in der Fächerstadt. Mit dabei: Die Bühler Handwerksbäckerei “Peter’s gute Backstube”, die zusammen mit den Organisatoren des Chorfests Baden 2022 ein Käse-Laugengebäckstück namens „Chora“ kreierte, um die begeisternde Veranstaltung des Chorfests noch bekannter zu machen. Die goldlockige „Chora“ war auserkoren, in allen Peter’s-Fachgeschäften mit einem „Zehnerle“ für jedes verkaufte Stück für eine schöne Spendensumme zu sorgen.

Und das köstliche Teilchen erfuhr eine rege Nachfrage. Stolz konnte Bäckermeister und Inhaber Bruno Ketterer am Dienstag, 11. Oktober, in der Filiale in der Karlsruher Oststadt eine Spende von eintausend Euro an Frau Susanne Labsch, Pfarrerin der Christuskirche Karlsruhe und Vorsitzende des Landesverbandes evangelischer Kirchenchöre, und an den Projektleiter des Chorfest Baden von der Evangelischen Landeskirche Baden, Herrn Jochen Martin, überreichen. Rund 7.500 Gebäckstücke waren im Vorfeld und während des Chorfests verkauft worden. Die ausgemachte Spendensumme von 10 Cent pro verkaufte „Chora“ rundete Bruno Ketterer auf den vollen Tausender auf.

Die Summe ist der Aktion „Chöre helfen Chören“ zugedacht, eine Spendenaktion des Chorverbandes in der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V. (CEK). Damit werden größtenteils Chöre vor allem im osteuropäischen Raum unterstützt. „Die Spendenaktion des Chorverbands schafft so eine Verbindung der Solidarität und Nächstenliebe zu den singenden Glaubensbrüdern und -schwestern in Regionen der Welt, wo das Singen in der Kirche weniger selbstverständlich ist“, wie Pfarrerin Susanne Labsch ausführte. Im Chorverband sind bundesweit rund 20.000 Chöre mit 360.000 Sängerinnen und Sängern, darunter mehr als 80.000 Kinder und Jugendliche zusammengeschlossen.

Text: Markus Mickein (Evangelische Kirche in Karlsruhe), Fotos: Markus Micklein (oben), Carolin Köhler (unten)
Meldung teilen:

Aktuelle Meldungen

Von Kita bis Kindergottesdienst

Neue Noten für das Singen mit Kleinen

Zwei frisch erschienene Liederbücher bereichern das Literaturangebot – sehr empfohlen!

Fachleute gesucht

Der CEK baut eine "Servicestelle Chor & Zukunft" auf und sucht Expert:innen für Beratung und Coaching von Chören

Nebenamtlich kirchlichen Chören helfen, sich fit für die Zukunft zu machen …

Von Kita bis Kindergottesdienst

Neue Noten für das Singen mit Kleinen

Zwei frisch erschienene Liederbücher bereichern das Literaturangebot – sehr empfohlen!